Webshop
Rudi Erdpresser
 
A- 4712 Michaelnbach,
Schickenedt 10
 
mobil 0043 664 / 93 193 99
0043 699 / 193 193 99
 
 
  Home
  Kontakt
  Anfahrt
  Über uns
   
  Der Barefoot Sattel  
   Die Vorteile
   Beratung & Service  
   Fragen & Antworten  
   Erfahrungsberichte  
   
  Zum Webshop  
 
  Katalog bestellen  
       
  Verkauf & Anprobe  
   Bestellung  
   Anprobe - Tourplan  
   Verkaufsraum  
   Newsletter  
   
  Barefoot Produkte  
   Cherokee  
   Cheyenne  
   Just AdJust  
   Notting Hill  
   Barrydale  
   Lexington  
   London  
   Arizona  
   Arizona Nut  
   Atlanta  
   Nevada  
   Missoula Nut  
   Virginia Rose  
   Sevilla  
   Madrid  
   Kinder & Dry-Tex  
   Reitpad  
   Gebrauchte Sättel  
       
   Sattel-Zubehör  
   Kopfstück & Zügel  
   Zäumung  
   Halfter & Stricke  
   Bodenarbeit  
   Bekleidung  
   Diverses  
   Neuheiten  
       
  Sattelaufbau  
   VPS System  
   Abmessungen  
   Zwieselbestimmung  
       
  Weitere Produkte  
   Hufschuhe  
   Pferdefutter  
   Reitbekleidung  
       
  Missouri Foxtrotter  
     
  Ritt in der Mongolei  
   
  Ihr Marktplatz
  Coaching
  Physiotheraphie
  Links
   
  Bildergalerie
  AGB & Impressum
Facebook

 

Barefoot Saddle Austia - Rudi Erdpresser, 4712 Michaelnbach
Barefoot Austria
Wir bewegen Pferde
     
 

Im Land der wilden Pferde - Im Sattel durch die Mongolei

Mongolei. Weite Steppen, sanfte Hügel, atemberaubende Naturlandschaften. Weit weg von Konsumwahn und Wirtschaftskrise.
August Zöchbauer und Gernot Prüller machten sich im Sommer 2012 auf den Weg in dieses riesige Land, um die Einsamkeit und das Abenteuer zu suchen.

 

Sollten sie Interesse haben in Ihrer Region einen Vortrag anzubieten, bitte anrufen unter 0699/193 193 99.

Weitere Infos auch unter www.landderwildenpferde.at.vu

 

Barefoot Austria hat für diese Reise Arizona Sättel zur Verfügung gestellt, die sich hier hervorragend bewährt haben.

Wilde Pferde
In kaum einem anderem Land haben Pferde und die Reiterei einen solch hohen Stellenwert wie in der Mongolei. Vor allem die großen Herrscher des mogolischen Reichs wie Dschingis Khan und deren kriegerischen Erfolge prägten das Bild der mongolischen Reiter und deren einzigartiger Beherrschung ihrer Pferde. Dies war Grund genug, die Reise zu Pferd zu bestreiten und so Land und Leute auf eine möglichst ursprüngliche Art kennen zu lernen.